Print Friendly, PDF & Email

Artikel aus der atw (Januar-Ausgabe 2021): Dosisleistungsreduzierung in einem stark regulierten Lager für radioaktive Fassabfälle durch Neuanordnung der Fässer

Im Rahmen eines vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens wurde untersucht, wie die Ortsdosisleistung in einem Lager mit einer komplexen Genehmigungssituation nur durch geometrische Neuanordnung der Fässer reduziert werden kann. Mithilfe von …

„AVV Tätigkeiten“ für Ausbreitungsrechnungen für Ableitungen aus kerntechnischen Anlagen

Die Anwendung der neuen Vorschrift zur Berechnung der Dosen durch Ableitungen kerntechnischer Anlagen, die sog. „AVV Tätigkeiten“ (Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Ermittlung der Exposition von Einzelpersonen der Bevölkerung durch genehmigungs- oder …

Änderungen durch neue Freigaberegelungen für die uneingeschränkte Freigabe

Mit Ende dieses Jahres läuft die Übergangsvorschrift des § 187 Abs. 1 StrlSchV bzgl. der Anwendung der „alten“ Freigabewerte (FGW) für die uneingeschränkte Freigabe gem. Anl. III Tab. 1 Sp. …

Impaktor-Messungen

Brenk Systemplanung verfügt seit einigen Jahren bereits über zwei Impaktoren vom Typ DLPI+ der Fa. Dekati, also Partikelmessgeräten zur Bestimmung von Partikelmassen und Partikelgrößenverteilungen aus einem Gasvolumenstrom. Die Messungen decken …

Bewertung der Entsorgung spezieller Rückstände aus der Anwendung von Radiopharmaka

Brenk Systemplanung GmbH hat zum Jahresbeginn 2020 einen weiteren Auftrag zur Untersuchung des Abfallmanagements (speziell der Freigabe) von Rückständen aus der medizinischen Anwendung von Radiopharmaka erhalten. Hierbei stehen insbesondere Radiopharmaka …

300. Sitzung der SSK

Am 27. und 28.06.2019 hielt die deutsche Strahlenschutzkommission (SSK) ihre 300. Sitzung und hat sich zur Feier dieses denkwürdigen Jubiläums an einen geschichtsträchtigen Ort, das Haus der Geschichte in Bonn, …

KONTEC 2019: Herzlichen Dank für eine tolle Veranstaltung!

Die KONTEC 2019 lockte mit fast 90 Ausstellern und hoch interessanten Fachvorträgen eine Rekordzahl von knapp 1.300 Besuchern aus 23 Nationen nach Dresden. Auch an unserem Stand gab es mehr …

Umstellung der Expositionsberechnung durch Ableitungen auf die neue „AVV Tätigkeiten“

Kerntechnische Anlagen leiten im Normalbetrieb und in der Stilllegungsphase Radionuklide mit der Fortluft und ggf. dem Abwasser im Rahmen behördlich festgelegter Grenzwerte ab. Die Berechnung der Exposition der Bevölkerung durch …

KONTEC 2019: Besuchen Sie uns

Vom 27. bis 29. März 2019 findet in Dresden das 14. Internationale Symposium „Konditionierung radioaktiver Betriebs- und Stilllegungsabfälle“ (KONTEC 2019) statt. Auch wir sind dieses Jahr wieder auf der KONTEC …

Neues Strahlenschutzrecht: Übersichtsartikel in der StrahlenschutzPRAXIS

Die Zeitschrift StrahlenschutzPRAXIS, das Organ des Fachverbands für Strahlenschutz e.V., stellt in verschiedenen Artikeln das neue Strahlenschutzrecht, insbesondere das Strahlenschutzgesetz (StrlSchG)* und die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)**, vor. In der aktuellen Ausgabe …