Print Friendly, PDF & Email

Märkte und Gesetzgebung

Unter strategischer Regierungsberatung fassen wir unsere Dienstleistungen zusammen, die im Zusammenhang mit volkswirtschaftlichen, rechtlichen oder strategischen Sachverhalten im Rohstoffsektor stehen. Insbesondere stehen solche Projekte üblicherweise im Zusammenhang mit der Entwicklung des Bergbausektors – einschließlich bspw. der Entwicklung von Rechtsgrundlagen (Gesetzen, Verordnungen) für Bergbauschließungen oder für den Umgang mit Schadstoffen (konventionell sowie radioaktiv) im Rohstoffsektor – an. Der Rohstoffsektor umfasst dabei nicht nur den traditionellen Bergbau, sondern auch die Öl & Gas-Branche und den Geothermie-Sektor. In einigen Fällen sind sowohl ingenieurtechnische wie auch daraus resultierende rechtliche oder wirtschaftliche Sachverhalte zu untersuchen – eine Kombination an Fachexpertise, die wir mit unserem Team und weiteren international anerkannten Experten aus den Bereichen Rohstoff-Makro-Ökonomie und Rohstoff-Gesetzgebung sehr gut anbieten können. Unsere Dienstleistungen in diesem Zusammenhang umfassen u. a.:

  • Überarbeitung/Entwicklung von Berggesetzgebung sowie assoziierter Umweltgesetzgebung (bspw. Bergbauschließung)
  • Prüfung und Optimierung von Genehmigungs- und Verwaltungsabläufen im Rahmen bergrechtlicher Genehmigungs- und Verwaltungsverfahren
  • Entwicklung von Organisationsstrukturen für Bergbehörden und Begleitung bei der Implementierung der notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung dieser Organisationsstrukturen
  • Beratung, Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen und Projektmanagement im Zusammenhang mit Entwicklungsprogrammen im Rohstoffsektor
  • Analyse von Rohstoffentwicklungspotentialen in regionalem, nationalem oder internationalem Maßstab
  • Marktstudien für Bergbauunternehmen, Investoren und die Zulieferindustrie
  • Controlling und Gutachtenerstellung im Rahmen von Qualitätssicherung
  • Ausbildung und Personaltraining
Print Friendly, PDF & Email