Print Friendly, PDF & Email

Referenzen

Einen Auszug aus unseren Referenzen finden Sie nachfolgend aufgelistet.
Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

  • Bewertung der Abklinglagerung von Großkomponenten im Rahmen der Stilllegung – Neutronen-Aktivierungsrechnungen für diverse Reaktorwerkstoffe
  • Erstellung der Antragsunterlagen für die Stilllegungsgenehmigung FRM (alt) einschl. radiologischer Charakterisierung der Anlage
  • Erstellung von Antragsunterlagen zur Stilllegung des Kernkraftwerk Unterweser (KWW) einschl. Neutronenaktivierungsrechnung für RDB, Einbauten und biologischen Schild
  • Erstellung des Sicherheitsberichts für die Stilllegung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG)
  • Gebäudefreigabe im Reaktorgebäude, Maschinenhaus sowie weiteren Gebäuden des Kernkraftwerks Würgassen nach § 29 StrlSchV
  • Freigabe des Anlagengeländes des Kernkraftwerks Würgassen nach § 29 StrlSchV
  • Durchführung von Einzelfallnachweisen für die Freigabe nach § 29 StrlSchV
  • Erstellung der nationalen Berichte Deutschlands zur Joint Convention on the Safety of Spent Fuel Management and on the Safety of Radioactive Waste Management
  • Support to radioactive waste management in Ukraine, EuropeAid/134801/C/SER/UA – safety assessments and emergency measures for repositories in the Chernobyl Exclusion Zone
  • Bedarfsermittlung, Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und Betreuung des Beschaffunsverfahrens für Anlagen zur Abfallbehandlung in den Kernkraftwerken Zaporozhye und Rovno (Ukraine) (TACIS)
  • Sicherheitsbewertungen und Erarbeitung von Sanierungsoptionen für die Uranbergwerke und Uran-Aufbereitungsanlagen der Wismut GmbH in Sachsen und Thüringen
  • Technisches Controlling von kerntechnischen Anlagen (Greifswald, Rheinsberg, Jülich , Karlsruhe)
  • 3D-Kernberechnungen zur Berechnung der Neutronenfluss- und Leistungsdichteverteilung für das Versuchsatomkraftwerk Kahl (VAK)
Print Friendly, PDF & Email